Bildungsabende

Jeweils im Januar organisiert die evangelische Kirchgemeinde Bildungsabende zu einem interessanten Thema.

Zusätzlich bieten wir zusammen mit der Galluspfarrei Oberuzwil drei ökumenische Bildungsabende an. Dabei wird jeweils ein aktuelles Thema aufgegriffen. Referenten aus Politik, Bildung und Kirche ermöglichen den Teilnehmenden einen ausführlichen Einblick in die Thematik.

Die ökumenischen Bildungsabende finden am 31. August und 7. September statt. An den beiden Abenden wird die Stigmatisierung von Menschen mit körperlicher und psychischer Beeinträchtigung thematisiert.

Am ersten Abend ist Beatrice Andeer zu Gast, die fast seit Geburt an körperlichen Behinderungen leidet. Wir erfahren, wie sie damit umgeht und welche Rolle der Glaube dabei spielt.

Den zweiten Abend wird Hanspeter Hug aus Oberuzwil (ehem. Leiter Pflege in der psychiatrischen Klinik in Wil) moderieren und eine Einführung über psychische Krankheiten geben. Zu Gast ist auch Patricia Veluscek aus Oberuzwil. Sie leidet seit Jahren unter Depressionen und erzählt von ihren Erfahrungen und ihrem Umgang mit ihrer Krankheit. Sie war im November 2019 bereits einmal im srf Club zu diesem Thema zu Gast.

Bildungsabende



Bereitgestellt: 21.07.2021     Besuche: 36 Monat