Musik Festival mit Tiefgang
Petra Forster,

Crossroad Festival, 28. und 29. August 2021
Nicht irgendein Gebäude, nicht irgendeine Organisation, du und ich, wir alle sind Kirche. An irgendeiner Kreuzung auf unserem Lebensweg haben wir uns für den Christus-Weg entschieden, weil er auch in dunklen Zeiten voller Licht und Hoffnung ist. In diesem Sinn sind sich die christlichen Konfessionen begegnet. Eine gemeinsame Frage im Herzen: Wie können wir auch anderen von der Freundschaft und der Liebe erzählen, die uns Jesus schenkt?

Musik soll helfen. Sie verbindet Menschen verschiedener Couleur – so ist die Idee entstanden.

Erstmals stellen alle Kirchen der Region Uzwil und Umgebung (FEG und EMK Uzwil, kath. Seelsorgeeinheit Uzwil und Umgebung sowie die evang. Kirchgemeinden Niederuzwil und Oberuzwil-Jonschwil) ein gemeinsames Projekt auf die Beine: Das zweitägige Music-Festival «CrossRoad» findet am 28. und 29. August statt – als Openair beim Gemeindesaal Uzwil.

Bis dahin wird in unseren Kirchen immer wieder eine Informationstafel über die Aktivitäten rund ums Festival berichten. Auch du bist gefragt. Damit das Festival zustande kommt, sind noch viele helfende Hände gesucht. Melde dich, wenn du an einem der Tage dieser Augustwoche ein paar Stunden Zeit hast zum Aufbauen, Verkaufen, Aufräumen ... Wenn du nicht aktiv helfen kannst oder willst, unterstütze uns, indem du für das Projekt und alle Beteiligten betest.

Du hilfst uns auch, wenn du zusammen mit Freunden am Festival vorbeischaust, die Musik und die Stimmung geniesst und natürlich etwas Feines isst und trinkst. Gemeinsam wollen wir Hoffnung ausstrahlen, Freundschaft und Liebe pflegen und den Glauben alltäglich leben.

Weitere Infos unter:

» www.crossroad-festival.ch

Für das CrossRoad-Team, Claudia Rupf
Ansicht: Mobile | Standard
Bereitgestellt: 30.08.2021, Petra Forster