In der Not sind wir für Sie da

Oberuzwil<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oberuzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>578</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Gemeinsam meistern wir die Herausforderungen!
Petra Forster,




Risikogruppen

Das Coronavirus fordert die Gesellschaft. Ziel aller Massnahmen ist der Schutz von uns allen. Das Virus ist für Personen ab 65 Jahre und für alle mit einer Vorerkrankung besonders gefährlich. Sie können schwer erkranken, sie müssen wir besonders schützen.

Mit einer dieser Vorerkrankungen ist man besonders gefährdet:

- Bluthochdruck

- Chronische Atemwegserkrankungen

- Diabetes

- Erkrankungen und Therapien, die das Immunsystem schwächen

- Herz-Kreislauf-Erkrankungen

- Krebs

Hilfe erforderlich?


Wenn Sie zu dieser Risikogruppe gehören und keine Unterstützung aus Familie, Nachbarschaft, Organisationen oder der Spitex haben, unterstützen wir Sie gerne. Melden Sie sich bitte ab Freitag, 20. März 2020, 08.00 Uhr unter Tel.-Nr. 071 951 06 87 und geben Sie bekannt, welche Unterstützung Sie brauchen:

o Einkäufe

o Medikamente besorgen

o Kehricht entsorgen

o Behördengänge

o Postgänge

o Anderes …………………………………….

Helferinnen und Helfer

Gehören Sie nicht zur Risikogruppe und können Sie sich vorstellen, Menschen in Not zu unterstützen? Bitte melden auch Sie sich unter der Telefonnummer 071 951 06 87 als Helferin oder Helfer.

Gemeinsam meistern wir die Herausforderungen!

Ihre Gemeinde Oberuzwil
Bereitgestellt: 20.03.2020     Besuche: 63 Monat