Ordination Belinda Dietziker

Belinda Dietziker<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oberuzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>615</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Festgottesdienst vom 29. September 2019
Petra Forster,
Am 29. September durften wir einen besonderen Festgottesdienst in unserer Kirchgemeinde feiern. Mit Belinda Dietziker wurde eine Oberuzwilerin, die bereits in der unserer Kirche getauft und konfirmiert wurde, von Kirchenratspräsident Martin Schmidt zur „verbi divini ministra“ (Dienerin am göttlichen Wort, bzw. Pfarrerin) ordiniert.

Belinda Dietziker hatte sich noch bis weit in ihr Theologiestudium in der Gemeinde engagiert, zuerst in der Jungschi und JK, später dann im Jugendgottesdienst Zoom in theologischer wie musikalischer Hinsicht. So konnte sie mit vielen bekannten Gesichtern in einem persönlichen Rahmen ihre Ordination feiern, inmitten des Gemeindelebens, denn eine Taufe stand auch noch auf dem Programm und die Kirche war entsprechend voll. Für ihre eindrückliche Predigt wählte sie das Thema „Wege“. Wir wünschen Belinda Dietziker auf ihrem künftigen Weg, der sie vorerst nicht ins Pfarramt führen wird, alles Gute und Gottes Segen!

Der Kirchenchor gestaltete unter der Leitung von Oxana Peter den Gottesdienst musikalisch mit. Besonders schön, dass unmittelbar nach der Ordination der jungen Oberuzwilerin ein modernes Lied mit jazzigen Klängen gesungen wurde. Bei strahlend blauem Himmel konnte die Gemeinde beim Apéro auf dem Kirchenplatz mit Belinda Dietziker anstossen und ihr gratulieren. Der Apéro wurde von der Kantonalkirche übernommen, herzlichen Dank dafür!

Pfarrer René Schärer

Bereitgestellt: 01.10.2019     Besuche: 57 Monat