├Âkumenische Kindertage

Kindertage 2017<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-oberuzwil.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>453</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Ready? Let's go!
Petra Forster,
Vom 10. - 12. April trafen sich mehr als 70 Kinder und Jugendliche und etliche LeiterInnen für die ökumenischen Kindertage im evangelischen Kirchgemeindehaus Oberuzwil.
Die Ostergeschichte und unser „Schlachtruf“ - Ready-lets'go - umrahmten die drei spannenden Tage und wurden immer wieder eingebracht.

Der Montag stand ganz im Motto Kreatives Schaffen. In verschiedenen Ateliers wie Kochen, Gipsen und Papier entstanden Kunstwerke rund um‘s Thema Ostern.

Statt gebastelt, wurde am Dienstag gespielt.
Ein Riesen-Leiterlispiel lud die Kinder ein, Ostern ganz spielerisch zu entdecken.
Dabei warteten verschiedene Posten und Fragen darauf, gelöst zu werden.
Das Ziel war es, möglichst viele Eier für den Osterbaum in der Kirche zu sammeln.

Ostern und ganz speziell das Osterei waren dann am Mittwoch das Tagesthema beim Ausflug.
Dieser führte die ganze Kinderschar nach St. Gallen an die Ausstellung „rund ums Ei“, in den GuggeienWald zum Zmittag und anschliessend auf die spannende Besichtigung der Straussenfarm in Mörschwil.

Mit dem Zug zurück in Oberuzwil wurden die diesjährigen Kindertage bei einer kurzen Abschlussfeier in der evangelischen Kirche gemeinsam mit den Eltern und Familien beendet.
Und vielleicht begleitet unser „Schlachtruf“ das eine oder andere Kind auch Zuhause noch eine kleine Weile...Ready? Lets'go!

Chantal Hafner
Autor: Petra Forster     Bereitgestellt: 18.04.2017